BG Klinik Tübingen - Station Intensiv

Die BGU Tübingen ist ein Schwerpunktkrankenhaus der Maximalversorgung. Die Intensivstation umfasst 13 Betten mit Intensivpatient/inn/en, 4 Betten mit Schwerbrandpatient/inn/en und 4 Betten mit imc-Patient/inn/en. Es werden alle intensivpflichtigen Patient/inn/en der Klinik für Unfall und Wiederherstellungs-chirurgie, der Abteilung für Querschnittsgelähmte, der Klinik für MKG-Chirurgie und der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive- und Verbrennungschirurgie versorgt.

Tätigkeitsfelder und Aufgaben im FSJ:
•    Mithilfe beim Betten machen und Mobilisieren
•    Übernahme und Hilfestellung bei der Körperpflege
•    Mitwirken bei innerklinischen Transporten
•    Mitwirken bei Dokumentation und Logistiktätigkeiten
•    Essen vorbereiten und eingeben
•    Durchführung von Blutgasanalysen
•    Assistenz bei großen Verbandswechseln von Schwerverletzten

Rahmenbedingungen:
- U18 nur nach Absprache
- Schichtdienst (Früh- und Spät-), auch Wochenenddienste
- TG: 355,- €

Pädagogische Mitarbeiterin:
Ilona Eck

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Internationaler Bund Freiwilligendienste Tübingen
Frondsbergstr. 55
72070 Tübingen
Tel.: 07071 559019
Fax.: 07071559010