Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar

Ulm, Universitäts- und Rehabilitationskliniken (BFD)

Ulm, RKU,  mehrere Stellen in Therapie und Pflege

 

BFD in der Therapie

Die Tätigkeiten im Bereich Therapie unterscheiden sich von Station zu Station, lassen sich aber unter folgenden Punkten zusammenfassen

  • Unterstützung in den jeweiligen Therapien wie z.B. beim Bewegungsbad, bei der Gangschule oder während des Trainings
  • Mitarbeit bei und Mitbetreuung von Gruppentherapien wie z.B. Backgruppen oder Feinmotorik-gruppen
  • Begleiten von Patient*innen zwischen den Therapieeinheiten oder beim Nordic Walking
  • Nach Anweisung Patient*innen in therapeutisch apparative Übungsgeräte helfen (Fahrradergometer, Bewegungsschienen, Extensionsgeräte, etc.)
  • Büro- und Verwaltungstätigkeiten sowie gelegentlich hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Reinigung, Hol- und Bringdienste, etc.)
  • Terminplanung und -koordination
  • EDV Dokumentation und Datenerfassung
  • Verwaltung, Erstellung und Anpassung von Therapiematerialien (inkl. Rollstühle)
  • Unterstützung bei Querschnittsaufgaben wie Festen und Außenaktivitäten

 

BFD in der Pflege

Ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Gesundheits- und Krankenpflege bietet Dir in den RKU-Universitäts- und Rehabilitationskliniken sehr vielfältige Möglichkeiten, medizinische Fachkräfte in der Patient*innen-betreuung zu unterstützen und eine zusätzlich helfende Hand für die Patient*innen im Klinikalltag und der anschließenden Rehabilitation zu sein.

Tätigkeiten in der Pflege: (nach ausführlicher Schulung und Anleitung einer Pflegefachkraft)

  • Unterstützung und Begleitung der Patient*innen in ihren Aktivitäten des täglichen Lebens, z.B. Körperpflege, Mobilisation, Ernährung, Nahrungsaufnahme uvm.
  • Anleitung und Training mit den Patient*innen nach rehabilitativen Gesichtspunkten
  • Assistenz bei Diagnostik und speziellen Pflegemaßnahmen
  • Nach erfolgter Schulung: Messung der Vitalzeichen wie Blutdruck, Puls, Temperatur und Blutzucker
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Begleitung von Patient*innen in die Funktionsbereiche und zu deren Therapien sowie Botengänge
  • Da Krankenhäuser 365 Tage im Jahr arbeiten, gehören Früh- und Spätdienste sowie Wochenendarbeit im Freiwilligendienst dazu. Im Wechsel wird an jedem 2. Wochenende oder Feiertag gearbeitet.

Lernfelder und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten:

Bei einem Freiwilligendienst in der Krankenpflege erhältst Du Einblicke in den abwechslungsreichen Tagesablauf unserer Klinik und/oder Rehabilitation und lernst pflegerische Abläufe und Aufgaben kennen. Du bekommst ein Gespür dafür, was ein bedürftiger Mensch in der Akutsituation und im Verlauf seines Krankenhaus- oder Rehabilitationsaufenthaltes benötigt und wo Unterstützungsmöglichkeiten bestehen. Dabei lernst Du mit herausfordernden Situationen umzugehen und Deine Belastbarkeit zu stärken. Für die Versorgung kranker Menschen ist von Dir Geduld, Teamgeist und natürlich Interesse an pflegerischen und medizinischen Belangen gefragt.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte nutze hierfür unser Online-Bewerbungsportal. Hier kannst du persönliche Angaben und Einsatzstellenwünsche eintragen sowie die notwendigen Unterlagen (bitte im PNG-, JPG- oder PDF-Format) direkt hochladen.

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ulm
Magirusstr. 41
89077 Ulm (Donau)
Fax.: 0 731 140067-25

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail