Stappenbach: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Förderzentrum Don-Bosco

Das sonderpädagogische Förderzentrum Don Bosco betreut Schüler*innen mit erhöhtem Förderbedarf aus dem Landkreis Bamberg. Die Kinder benötigen Unterstützung beim Lernen, bei sprachlichen Auffälligkeiten und/oder ihrer sozialen Entwicklung. Es kann von der schulvorbereitenden Einrichtung bis zur 9. Klasse die Schule besucht werden. Am Nachmittag schließt sich in Kooperation mit dem Verein Netzwerk e.V. für Kinder und Jugendliche die Nachmittagsbetreuung in Form einer Offenen und gebundenen Ganztagsschule an.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Mögliche Aufgaben:

Pädagogische Mitarbeit (Hilfstätigkeiten) am Vormittag

  • Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht, bei Klassenfahrten, Projekten, bzw. Wanderungen
  • Möglichkeit, einzelne Schüler*innen während des Unterrichts besonders zu unterstützen nach Anleitung der Lehrkräfte
  • Unterstützung/ Verhaltenstraining bei auffälligen oder besonders zu fördernden Kindern (Sprachschwierigkeiten, Emotionale Unterstützung etc.)

Pädagogische Mitarbeit bei der OGS/GGS am Nachmittag

  • Unterstützung bei der Essensausgabe, bzw. im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben, Einzel- sowie Gruppenförderung
  • Unterstützung bei den pädagogischen Angeboten, möglicherweise auch Konzeption und Durchführung eines eigenen Angebots

Mitarbeit in der Verwaltung/ Unterstützung der Schulleitung, bzw. OGS Leitung

Evtl. handwerkliche Arbeiten bei Begabung, z.B. Mitwirken bei der Schulhaus- und Klassenzimmergestaltung

 

Wir bieten:

  • Interessantes und vielfältiges pädagogisches Arbeitsfeld, besonders für Bewerber*innen, die einen pädagogischen Beruf anstreben
  • Viele, v.a. pädagogische Möglichkeiten, sich einzubringen und die Kinder und Jugendlichen zu begleiten - positive Resonanz bei den Jugendlichen
  • Offenes und aufgeschlossenes Team (Lehrkräfte; OGS-Personal; Student*innen; heilpädagogische Mitarbeiter*innen etc.)
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch Zeit für Unterstützung, Reflexion und Kommunikation, sowie Unterstützung bei der Berufswahl
  • praktische Erfahrungen und Berufsorientierung durch spannende Aufgaben
  • Taschengeld, sowie Zuschuss zu Unterkunft und Verpflegung
  • Sozialversicherungen
  • spannende Bildungsseminare
  • pädagogische Begleitung bei allen Fragen

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte nutze hierfür unser Online-Bewerbungsportal. Hier kannst du persönliche Angaben und Einsatzwünsche eintragen sowie die notwendigen Unterlagen (bitte im PNG-, JPG- oder PDF-Format) direkt hochladen.

Teile unsere Inhalte

Möchtest du lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktiere uns!

Standort

Freiwilligendienste Bamberg
Karolinenstraße 16
96049 Bamberg

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail