Ulm - Jugendhaus Böfingen (FSJ)

Das Jugendhaus Böfingen leistet offene Kinder- und Jugendarbeit nach § 11 - 13 des KJHG und ist eine Einrichtung des Fachbereichs Bildung und Soziales der Stadt Ulm.

Die Einrichtung arbeitet sozialraum- und Gemeinwesen orientiert mit anderen Einrichtungen der Jugendhilfe wie der Schulsozialarbeit, dem Kommunalen Sozialen Dienst, der Mobilen Jugendarbeit und den freien Jugendhilfeträgern im Stadtteil zusammen.

Im Jugendhaus Böfingen werden an fünf Öffnungstagen in der Woche täglich 20 - 50 Kinder, Teenager, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 6 - 23 Jahren in folgenden Bereichen gefördert und begleitet.

Einsatzgebiete und Aufgabenbereiche der Freiwilligen

 

- Kindertreff (Spiel-, Bastel-, Werk-, Koch-, Lern-, Kreativ-, Kletterangebote und

  mobiles Spielen)

         - offener Jugendtreff

         - Freizeitsport für Jungen und Mädchen

-Projekte & Ferienprogramme (Ostern, Pfingsten, FUN im Sommer)

- Betreuung von Jugendcliquen

- Begleitung des pädagogischen Alltags und ausführen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

- Eltern-Kind-Treff (Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag)

- Bildung, Betreuung, Erziehung in Zusammenarbeit mit den Schulen

- BIB - Stadtteilfest (Böfingen in Bewegung)

- Spielmobil

Arbeitszeiten

 

Montag: 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

Dienstag: 9:00 Uhr - 12:00 Uhr & 16:00 Uhr - 20:30 Uhr

Mittwoch: 16:00 Uhr - 21:00 Uhr

Donnerstag: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr & 17:30 Uhr - 20:00 Uhr

Freitag: 16:00 Uhr - 21:00 Uhr

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ulm
Magirusstr. 41
89077 Ulm (Donau)
Fax.: 0731 14006725