Jungingen, Aufschnaufhaus (FSJ)

Wohnstätten für Menschen mit Behinderung.

Das Aufschnaufhaus in Ulm-Jungingen liegt am Stadtrand von Ulm, wenige Minuten von Feld und Wald in unmittelbarer Nähe zur Werkstatt der Lebenshilfe e.V.
Wir nehmen Kinder und junge Menschen mit Behinderung zur Kurzzeitunterbringung bis zu 42 Tage im Jahr auf. Das Haus hat eine familienähnliche Struktur. Ziel des Kurzzeitaufenthaltes ist eine Entlastung der Angehörigen. Das so ermöglichte „Aufschnaufen“ soll eine Unterstützung für die Familien darstellen.

Der Aufgabenbereich umfasst vielfältige Tätigkeiten. Hierzu gehören die Pflege und hygienische Versorgung der zu Betreuenden, die Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten, Dokumentation, nonverbale sowie aktive Kommunikation mit den zu Betreuenden, der Umgang mit Hilfsmitteln (z.B. Lifter, Orthesen, etc.), sowie hauswirtschaftliche Tätigkeiten in der Gruppe und weiteren Aufgaben.

Wenn du Interesse an einer FSJ Stelle in der Behindertenhilfe hast, dann sende uns deine Bewerbung gerne per Email an freiwilligendienste-ulm@ib.de

Gerne stehen wir auch für telefonische Rückfragen unter 0731-1400670 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit:

  • Bewerbungsbogen
  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • bei Visumspflicht: Kopie des aktuellen Visums
Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ulm
Magirusstr. 41
89077 Ulm (Donau)
Fax.: 0731 14006725