FSJ in Lindenau/Scheidegg: Jugendhilfe Allgäu, "Antoniushof" (frei ab September 2021)

Jetzt bewerben! Frei ab September 2021!
 
 
Kurzbeschreibung der Einsatzstelle 
 
Die Jugendhilfe Allgäu ist eine heilpädagogisch-therapeutische Einrichtung für Kinder und Jugendliche, die in vier Häuser aufgeteilt ist: die Villa Rosa, der Antoniushof, das Haus „zum goldenen Hirschen“ und das Landhaus am Wiesgrund.
 
Im Antoniushof leben zehn Jugendliche ca. im Alter von 12-20 Jahren. Die Gruppe bewohnt einen großen Bauernhof mit Grundstück in Lindenau/Scheidegg. Das Haus besitzt eine besonders angenehme und individuelle Atmosphäre. Alle gängigen Schularten sind in erreichbarer Nähe, ebenso berufsvorbereitende Einrichtungen. Die Jugendlichen müssen in der Lage sein, öffentliche Schulen zu besuchen.
 
Zu den Rahmenbedingungen im Antoniushof gehören eine gute Atmosphäre, Gelegenheiten und Hilfestellungen um lebenspraktische, soziale und schulisch-berufliche Fertigkeiten zu erlernen und ein realistisches Selbstbild zu erwerben. Darüber hinaus wird mit Elementen der Erlebnispädagogik und der Reittherapie gearbeitet.
 
 
Aufgaben der/s Freiwilligen 
 
Unterstützung der Fachkräfte im pädagogischen Alltag
Teilnahme am Freizeitmaßnahmen der Gruppe
Kennenlernen der Strukturen in der Jugendhilfe
 
 
Rahmenbedingungen
 
Plätze: 1
Verpflegung: ja, gehört zum pädagogischen Alltag dazu
Unterkunft: nein
Taschengeld: 350€
Arbeitszeiten: zwischen 8:30 Uhr und 21:30 Uhr je nach Dienst
Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre und Führerschein Klasse B
Sonstiges: Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen, Fortbildungen im Haus
 
 
Hier gelangst du zur Homepage der Einsatzstelle.
Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ravensburg
Marktstr. 7
88212 Ravensburg
Fax.: 0751 35294596