BFD im Abenteuerspielplatz Brucker Lache

Das Team des Abenteurspielplatzes Brucker Lache in Erlangen sucht ab dem 01.09.2022 selbständige Freiwillige die sich gerne im Freien aufhalten und auch Spaß an der Durchführung von eigenen Projekten haben.Du hast die Möglichkeit eigene Vorlieben, Talente und Hobbies in die praktische Arbeit im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit zu integrieren.

Der Abenteuerspielplatz (ASP) Brucker Lache ist eine Einrichtung des Stadtjugendamtes Erlangen. Der ASP ist von Di bis Sa für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren geöffnet. Mittwochs und samstags ist Familientag, d.h. der Platz ist für Menschen jeden Alters offen. Wir verfolgen das Prinzip der „Offenen Arbeit“. Die Kinder bestimmen selbst, was sie tun wollen und wie lange sie bleiben. Außerdem gestalten die Kinder ihren Platz weitgehend selbst, es gibt nur wenige vorgegebene Elemente. Ein Mitbestimmungselement ist die wöchentlich stattfindende Kinder- und Jugendversammlung. Es besteht Kostenfreiheit. Im Mittelpunkt des Programms steht das Selbermachen: Basteln und Werken mit Natur- und anderen Materialien, Umgang mit Feuer und Wasser, Bewegungs- und Gesellschaftsspiele, Kochen und Backen, Handwerkliches Arbeiten wie Hüttenbauen und Fahrradreparaturen nimmt einen breiten Raum ein. Wir ermöglichen spielerisches Lernen mit allen Sinnen und fördern Neugier, Kreativität und Lust zum Experimentieren. Kooperation mit Schulen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Betreut werden die Kinder von Pädagog*innen, die sich aber nicht als Animateure, sondern als Ansprechpartner*innen verstehen. 

Arbeitszeit: Di – Fr 11 – 18 Uhr ( Juni – Sept. 14 – 19 Uhr), Samstags 11 – 17 Uhr, 33 – 35 Std/ Woche
Zielgruppe der Einsatzstelle:
Überwiegend Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren, Familien aus dem Viertel

Aufgaben im Freiwilligendienst:

  • handwerkliche Arbeiten (Werken mit Holz, Stein, Ton, andere Naturmaterialien, Metall)
  • Landartprojekte z.B. Kochen und Backen im Ofen, im Backhaus, am Feuer
  • Mitgestaltung von Schulprojekten z.B. Betreuung eines Beetes
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von Ferienprogrammen und Festen
  • Besuch einer Fortbildungsveranstaltung des Bundes Deutscher Abenteuerspielplätze, je nach Interesse der*des Freiwilligen 

Anforderungen an den*die Freiwillige*n:
Du solltest die Bereitschaft mitbringen, zu jeder Jahreszeit im Freien zu arbeiten, Eigeninitiative zu entwickeln, spontan zu sein und bereit sein Verantwortungsgefühl zu entwickeln.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte nutze hierfür unser Online-Bewerbungsportal. Hier kannst du persönliche Angaben und Einsatzwünsche eintragen sowie die notwendigen Unterlagen (bitte im PNG-, JPG- oder PDF-Format) direkt hochladen.

- Bewerbungsanschreiben
- Lebenslauf
- Kopie des letzten Zeugnisses
- gerne - ein Passfoto

 

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Nürnberg FSJ/BFD
Schanzäckerstr. 10
90443 Nürnberg
Fax.: 0911 9453659