Teilen Sie unsere Inhalte

BFD beim Amt für Flüchtlinge und Integration im Landkreis Biberach

BFD beim Amt für Flüchtlinge und Integration im Landkreis Biberach

Das Landratsamt Biberach als Untere Aufnahmebehörde ist nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz für die Aufnahme, vorläufige Unterbringung und soziale Betreuung von Geflüchteten zuständig. Für diese Aufgabe unterhält das Landratsamt dezentrale Gemeinschaftsunterkünfte.

Mit der Umsetzung des Konzepts des Integrationsmanagements erweitert sich der Aufgabenbereich hin zu einer niederschwelligen, kultursensiblen und aufsuchenden Sozialarbeit in der Anschlussunterbringung.

 

Aufgabenbereiche der Freiwilligen

  • Unterstützung der Sozialarbeiter*innen, vor allem in den Gemeinschaftsunterkünften
  • Begleitung zu den Sprechstunden vor Ort
  • Terminvereinbarungen bei Ärzten, Schulen und Behörden
  • Postausgabe an die Bewohner*innen in der vorläufigen Unterbringung
  • Verwaltungsaufgaben (Emails verfassen, beantworten, dokumentieren, …)
  • eigene Projektarbeiten wie Kochaktionen, Spielenachmittage oder sonstige Freizeitaktivitäten

 

Die Einsatzorte sind im gesamten Landkreis Biberach in unseren Außenstellen:

Biberach, Laupheim, Ochsenhausen, Bad Buchau, Bad Schussenried und Riedlingen möglich. Pro Außenstelle steht ein Platz im Freiwilligendienst zur Verfügung. Sofern freie Plätze zur Verfügung stehen ist der Beginn der Einsatzphase flexibel.

 

Wenn du Interesse an einer BFD Stelle hast, dann sende uns deine Bewerbung gerne per Email an freiwilligendienste-ulm@ib.de

Gerne stehen wir auch für telefonische Rückfragen unter 0731-1400670 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsbogen
  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • bei Visumspflicht: Kopie des aktuellen Visums
Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ulm
Magirusstr. 41
89077 Ulm (Donau)
Fax.: 0731 14006725