Ulm, Gemeinschaftsunterkunft Römerstraße (BFD)

Bei der Gemeinschaftsunterkunft Römerstraße handelt es sich um eine untere Aufnahmebehörde von Geflüchteten und Spätaussiedlern. Die Aufnahmequote liegt derzeit bei ca. 10 Personen monatlich. In der Gemeinschaftsunterkunft wohnen momentan ca. 130 Geflüchtete. Zusätzlich sind ca. 500 Personen in dezentralen Unterkünften im Ulmer Westen untergebracht. Das Team besteht aus zwei Sachbearbeiter*innen, zwei Verwaltungsangestellten, einer Hausleitung und einem Hausmeister. Die Diakonie übernimmt die Sozialarbeit für die Bewohner des Hauses.
 

Aufgabenbereiche der Freiwilligen

  • 3- mal wöchentlich Schalterdienst: Postausgabe, Kundenkontakt
  • Erstellen und Ausgabe von Lobby Cards
  • Bei Neuzuweisungen Neuanlage von Akten
  • Erstellen und Ausgabe von DB Fahrgutscheinen
  • Unterstützung der Sachbearbeitung/Hausleitung 
  • Dolmetscher ordern
  • Unterstützung in der Statistik

 

Wenn du Interesse an einer BFD-Stelle hast, dann sende uns deine Bewerbung gerne per Email an freiwilligendienste-ulm@ib.de

Gerne stehen wir auch für telefonische Rückfragen unter 0731-1400670 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit:

  • Bewerbungsbogen
  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • bei Visumspflicht: Kopie des aktuellen Visums
Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ulm
Magirusstr. 41
89077 Ulm (Donau)
Fax.: 0731 14006725