Teilen Sie unsere Inhalte

FÖJ im Tierheim, Warnitz / Schwerin

Das Tierheim- und Tierschutzfreunde Schwerin e.V. befindet sich in Warnitz (nähe Lankow) in einer ruhigen Gegend. Wir arbeiten zurzeit in einem eingespielten fünfer-Team von 7:30Uhr bis 16:15Uhr von Montag bis Freitag. Aber auch am Wochenende müssen die Tiere versorgt werden, daher haben wir ein Schichtsystem entwickelt. Als FÖJ'ler arbeitet man einmal im Monat sowohl am Samstag (8Uhr bis 12Uhr), als auch am Sonntag (8Uhr bis 10Uhr). Für die Arbeit am Wochenende bekommt man den darauffolgenden Freitag freigestellt.

Das Tierheim ist für hilfebedürftige Hausiere zuständig, wie zum Beispiel ausgesetzte Hunde und Katzen oder Tiere, um die sich die Besitzer nicht mehr kümmern können. Außerdem sind wir für die Kastration von freilaufenden Katzen und Katern in Schwerin zuständig.

In diesem Jahr greifen wir dem Tierheim mit gleich zwei FÖJ'lern unter die Arme. Deswegen konnten wir die Arbeit gut aufteilen, indem eine Person für die Katzen und die andere Person für die Hunde zuständig ist. Wir kümmern uns gemeinsam mit dem Fachkräften um die Pflege der Tiere, die Versorgung und natürlich um ihr allgemeines Wohlbefinden. Aber auch die Arbeit außerhalb der Gehege gehört zu den Aufgaben, wie zum Beispiel das Laub harken oder Blumen gießen und Unkraut entfernen. Dazwischen bleibt noch ausreichend Zeit um mit den Tieren zu spielen, oder eine Runde Gassi zu gehen.

Alle zukünftigen FÖJ'ler müssen sich aber auch im Klaren sein, dass die tägliche Arbeit auch sehr anstrengend sein kann, da es fast ausschließlich körperliche Arbeit ist. Nicht nur die Tiere, sondern auch die ganze Anlage muss gepflegt werden.

Die Arbeit im Tierheim macht großen Spaß, da jeden Tag etwas Neues passiert und man immer etwas zu tun hat. Wir werden nach unserem Jahr dort auf jeden Fall unsere Chefin vermissen, da sie immer ein offenes Ohr für uns hat, wenn es Probleme gibt. Aber auch die anderen Kolleg*innen werden uns fehlen. Allen zukünftigen Freiwilligen möchten wir empfehlen immer mit einem guten Gedanken in den Tag zu starten und euer Bestes zu geben. Außerdem solltet ihr euch mit eigenen Ideen und Vorschlägen einbringen denn so zeigt Ihr eurer Einsatzstelle und dem IB das Ihr euch wirklich dafür Interessiert was ihr macht.

(Quelle Text: aktuelle FÖJlerinnen 2019/20)

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern Büro Schwerin
Dr.-Külz-Straße 20
19053 Schwerin
Fax.: 0385 207405-26