upload/FD Schwerin-Rostock/Drohnenshot mit Logo 2019 kl_FÖJ_Lebendiger Landbau.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

FÖJ bei Lebendiger Landbau, Upahl / Boienhagen

Wir bewirtschaften einen kleinen vielfältigen Biobetrieb: 7 ha Land, Gemüsebau, Hühner eine kleine Streuobstwiese sowie ein Stückchen Wald. Das bedeutet für uns u.a. kein Einsatz großer Maschinen und viel Handarbeit. Ein wichtiges Ziel ist die Pflege und der Aufbau des Bodens. Außerdem pflanzen wir viele Bäume und Gehölze (Agroforst). In einem Mobilstall wohnt unsere Hühnerherde Unseren Hof betreiben wir als solidarische Landwirtschaft.

Tätigkeitsfelder und Aufgaben der/s Freiwilligen

  • Mithilfe bei der Anzucht, Pflanzung, Pflege und Ernten Gemüsekulturen im geschützten Anbau und im Freiland
  • Unterstützung der Mitarbeitenden bei der Pflege der Tiere (vor allem Hühner)
  • Einblick in die solidarische Landwirtschaft

Rahmenbedingungen

ab 01.03.2020 zu besetzen

Plätze: 1
Unterkunft: bei Bedarf
Erreichbarkeit:  2 km entfernt von der nächsten Bushaltestelle
Voraussetzungen: Interesse am Bio-Gemüsebau und Tierhaltung, viel praktische und körperliche Arbeit

(Quelle Foto: Lebendiger Landbau)

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern Büro Schwerin
Dr.-Külz-Straße 20
19053 Schwerin
Fax.: 0385 207405-26