upload/FD Schwerin-Rostock/zoo SN_01.jpg

FÖJ im Zoo, Schwerin

Der Zoo Schwerin ist eine Einsatzstelle mit sehr viel Abwechselung und Nähe zur Natur. Der Zoo ist ganzjährig geöffnet und zu jeder Jahreszeit besonders, das bedeutet also, dass man während der ganzen Jahreszeit im Einsatz ist, egal bei welchem Wetter. Wir möchten den Besuchern die Tierwelt ein Stück näherbringen und mit interessanten Informationen neues Wissen vermitteln. Es geht aber nicht nur darum, dass die Besucher die Tiere beobachten können, sondern auch um das Schützen der bedrohten Tierarten. Das Zuchtprogramm ist sehr wichtig für den Zoo Schwerin, denn dadurch ist es möglich die Tierarten vor dem Aussterben zu bewahren. Derzeit werden im Zoo Schwerin ungefähr 1.445 Tiere versorgt und hier findet man 141 Tierarten.

 

Beschreibung der Aufgaben der Freiwilligen:

  • Mithilfe bei der Tierversorgung (Tierpflege, Fütterung der Tiere und Futtervorbereitung, Anlagen und Gehege säubern, Tierbeschäftigung)
  • Unterstützung der Fachkräfte bei der Tierkontrolle (Gesundheit, Auffälligkeiten)
  • Mithilfe im Gartenbau/Wege-Erhaltung (Pflanzen bewässern, Anlagen neugestalten , Gehwege sauber halten)
  • Mitbetreuung der Besucher (Tierpflege)

 

(Quelle Text und Fotos: Zoo Schwerin und aktuelle FÖJlerin 2019/20)

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern Büro Schwerin
Dr.-Külz-Straße 20
19053 Schwerin
Fax.: 0385 207405-26