Teilen Sie unsere Inhalte

FSJ in Kinderbetreuung einer Kurklinik, Sellin / Insel Rügen

Beschreibung der Einrichtung:

Die Kurklinik Sellin liegt auf sehr schöner Lage auf Rügen, umgeben von einem Buchenwald und nur wenige Minuten von Rügens Flaniermeile, der Himmelstreppe und dem Selliner Wahrzeichen, der Seebrücke, entfernt.

Der Kinder- und Jugendtreff "Sandburg" der Kurklinik hat einen, nach den Lehren von Sebastian Kneipp, gestalteten Tagesablauf und ist geprägt von Gesundheitserziehung.  So sind gesunde Ernährung, ein Wechsel zwischen Aktivität und Erholung und die Kneipp‘schen Wasseranwendungen die Basis des Tagesablaufes in den einzelnen Gruppen. 

So werden spielerisch die Grundlagen einer gesunden und natürlichen Lebensweise kennengelernt, welche nicht nur helfen gesund zu werden, sondern unterstützen insbesondere auch gesund zu bleiben.  Zu dieser Lebensweise gehört zum Beispiel die Bewegung, Stichwörter sind hier das Terraintraining, Klimawanderung, Bewegungsspiele und das Bewegungs-Koordinations-Training oder auch die Ernährung, dabei sind das gemeinsame Mittagessen oder auch das gemeinsame Anrichten eines Obst- oder Gemüsetellers jeden Dienstag. Selbstverständlich spielt auch das Wasser, insbesondere das Kneippen, eine große Rolle.

Natürlich kommt bei dem ganzen Programm das Spielen und Basteln trotzdem nicht zu kurz und es ist ausreichend Zeit für freies Spiel, Gesellschaftsspiele oder auch Kreativangebote. Auch das Spiel auf dem Spielplatz oder Erkundungen von Wald und Strand sind jeden Tag mit dabei.

Beschreibung der Aufgaben der Freiwilligen:

  • Unterstützung und Mitarbeit bei der Betreuung der Kinder
  • Hilfe im Alltag, Toilettengänge/Wickeln, Mahlzeiten
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung/Freispiel
  • Organisation und Durchführung kleiner Angebote
  • aktive Teilnahme an Teamsitzungen 

(Quelle Text: aktuelle FSJlerin Lisa 2019/2020)

Beschreibung 2:

Die Mutter-Kind-Kur Klinik befindet sich im wunderschönen Kurort Sellin auf der Insel Rügen. Hier verbringen Kinder mit ihren Eltern 3 Wochen Erholungsurlaub direkt am Meer. Als FSJler hast du die Aufgabe die Kinder zu betreuen, während die Eltern ihre Therapien haben. Dabei hat man immer ein abwechslungsreiches Programm, wie zum Beispiel der Ausflugstag am Mittwoch, an dem wir auch mal zum Strand gehen oder mit dem rasenden Roland fahren. Auch durch das ständige Wechseln der Kinder wird dir immer eine neue Aufgabe und auch Herausforderungen geboten. Die Kurklinik hat 9 Gruppen mit Kindern im Alter von 2-17 Jahren. Da du oft dort eingesetzt werden wirst, wo grade Hilfe gebraucht wird, lernst du schnell alle Erzieher kennen und mögen. Es dauert nicht lange, bis man sich vollkommen als Teammitglied aufgenommen fühlt und viele neue Freunde gefunden hat. Wenn man als FSJler*in nicht aus der Nähe kommt, stellt die Kurklinik eine Wohnmöglichkeit, gemeinsam mit anderen Freiwilligen, in der Nähe zur Verfügung. Durch das WG-Leben wirst du nie allein sein und „wächst“ unglaublich eng zusammen in einem Jahr.

Wenn du also das Meer magst, viel Abwechslung liebst und das Arbeiten mit Kindern genau dein Ding ist, ist die Kurklinik Sellin genau perfekt für dich.

Mir persönlich hat dieses FSJ an der Kurklinik nicht nur sehr gut gefallen, sondern war auch sehr hilfreich für meine Zukunft. Nicht nur aus beruflichen, sondern auch aus persönlicher Sicht. Das Team freut sich immer über neue FSJler und schätzt diese sehr wert und wenn wir auch manchmal einen schlechten Tag haben, helfen uns die Kollegen sowie Mitbewohner immer weiter. Ich werde alle sehr vermissen.

Genaue Tätigkeiten:

  • mit Kindern spielen / beschäftigen
  • Kneippsche Lehre mit den Kindern (kneippen gehen, gesunde Ernährung, Entspannung)
  • Ausflüge unternehmen / begleiten
  • Freizeitangebote gestalten / planen
  • teilweise mit in der Küche helfen
  • Spaß haben

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern Büro Rostock
Warnowallee 25
18107 Rostock
Fax.: 0381 12848910