upload/FD Schwerin-Rostock/GBS_Villa_HRO.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

BFD in GBS Kinder- und Jugendwohngruppe, Rostock

Meine Einsatzstelle ist die heilpädagogische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche „GBS Villa Sankt Georg“. Sie befindet sich sehr zentral in Rostock, zwischen Bahnhof und Innenstadt. Mein Team besteht aus zehn Fachkräften, zwei Praktikanten, einer Aushilfskraft und mir, dem Bufti.

In dieser Wohngruppe betreuen wir Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 16 Jahren mit geistiger/psychischer Behinderung. Wir gestalten mit ihnen den Alltag, kochen, basteln oder unternehmen spannende Ausflüge. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der pädagogischen Erziehung, Betreuung und Bildung der Kinder und Jugendlichen.

Ich habe die selben Aufgaben wie die anderen Fachkräfte, spiele dabei aber selbstvertändlich eher eine aushelfende Rolle. Als Bundesfrewilligendienstlerin unterstütze ich meine Kollegen in den meisten Fällen bei der Frühschicht, die um sechs Uhr morgens beginnt, oder bei einer Mittelschicht, die um 12:30 Uhr beginnt. Die Arbeitszeit beträgt acht Stunden.

Als Bufti sollte man sich in meiner Einsatzstelle auf jeden Fall einer neuen Art von Verantwortung bewusst werden. Man sollte zudem viel Geduld und Verständnis mitbringen.

Die Villa Sankt Georg ist Buftis gegenüber sehr zuvorkommend. Es wird Wert darauf gelegt, dass ich nie mit den Kindern alleine bin. 

An meiner Arbeit gefällt mir, dass ich einen sehr prägenden Eindruck von der Arbeit im sozialen Bereich bekommen kann. Zudem ist das Team mit dem ich arbeiten darf sehr kompetent und ich arbeite mit jedem Kollegen/jeder Kollegin gerne zusammen.

Nach der Beendigung meines Freiwilligendienstes werde ich auf jeden Fall meine MitarbeiterInnen und die Kinder vermissen. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, dass mir entgegen gebracht wurde und die Erfahrungen die ich sammeln konnte.

An Zukünftige Buftis, die in meiner Einsatzstelle arbeiten möchten: Am Anfang wird es wahrscheinlich etwas viel sein und die Kinder werden euch und eure Geduld testen, doch mit der Zeit werdet ihr sie einfach nur lieben lernen. Außerdem könnt ihr immer auf die Unterstützung von den MitarbeiterInnen zählen. In der Villa Sankt Georg könnt ihr innerhalb dieses freiwilligen Jahres unglaublich viel lernen und seid euch sicher, dass ihr eine Menge an Erfahrungen auf eurem zukünftigen Weg mitnehmen werdet.

(Quelle Text und Bild: aktuelle BFDlerin Eileen 2019/2020)

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern Büro Rostock
Warnowallee 25
18107 Rostock
Fax.: 0381 12848910