05.01.2010

Praktikum, wo andere Urlaub machen


Junge Arbeitslose aus den Landkreisen Göttingen und Northeim können an einem Pilotprojekt teilnehmen, für das sie Mobilität, Flexibilität und die Bereitschaft zur Weiterbildung beweisen müssen. "AZuL" (Arbeiten, Zusammenleben und Lernen) beginnt mit einem zweimonatigen Spanisch-Sprachkurs, danach folgt ein dreieinhalbmonatiges Praktikum auf der Kanaren-Insel Teneriffa. AZuL ist die gemeinsame Reaktion der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) und dem IB auf das Problem, dass in der Wirtschaftskrise immer weniger Azubis nach ihrer Lehre übernommen werden. Mit Hilfe des Projekts können Arbeitsuchende bis 30 Jahre ihre Zeit sinnvoll nutzen und haben anschließend bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt im In- und im Ausland.


Hier finden Sie eine ausführliche Pressemitteilung zum Projekt. 


< IB-Filmwerkstatt in Merzig gewinnt zwei erste Preise

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main