Lengfeld, Tagespflege Eulennest, ab Sommer 2018

Kurzbeschreibung (Lage, Größe, Besonderheiten etc.):

Unsere Seniorenbetreuungseinrichtung wurde 2012 in Otzberg/Lengfeld eröffnet.

Im Eulennest können bis zu 15 Menschen, die ihren Alltag nicht mehr allein bewältigen können, den Tag von 9-17 Uhr von Montag- Freitag in einer betreuten Gemeinschaft verbringen. Wir haben den Anspruch, dass sich unsere Gäste bei uns geborgen fühlen. Dies steigert ihre Lebensqualität und ihr Selbstwertgefühl. Sie haben hier Kontakt zu anderen Menschen und nehmen an unserem abwechselnden Unterhaltungs-, Beschäftigungs- und Aktivierungsangeboten teil. Speziell bei Demenzkranken kann dies die alltagspraktischen Fähigkeiten verbessern oder erhalten. Dadurch können unsere Gäste weiterhin in ihrer eigenen Wohnung und ihrem gewohnten sozialen Umfeld leben. Die pflegenden Angehörigen haben während dieser Stunden Zeit für sich, um neue Kraft zu tanken, den eigenen Interessen nachzugehen oder der Berufstätigkeit.

Einsatzbereiche der Freiwilligen:

Es wird zusammen gesungen, gebastelt, erzählt, Bewegungsspiele im Garten oder drinnen gemacht und zusammen gekocht, gebacken und gegessen, Ausflüge unternommen

Vor- und Nachbereitung der Mahlzeiten, Mithilfe beim Küchendienst

Getränke und Essen reichen

Begleitung der Tagesgäste (mit dem Kfz zur Tagespflege und zurück und innerhalb der Tagespflege)

 

Es ist immer eine Pflegefachkraft für Behandlung- und Körperpflegen vor Ort.

Mitarbeiter stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite es erwartet Sie eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einer sehr gute Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeit ist von Mo - Fr. 8:45 - 17:15 Uhr (mit Pause)

Wochenenden und die Feiertage sind immer frei!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!

                                             

Anforderungen an die Bewerber*innen:

  • kontaktfreudig, teamfähig,
  • freundlich, hilfsbereit
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Menschen
  • keine Berührungsängste mit demenziell erkrankten Menschen
  • Autoführerschein

 

Gerne die Bewerbung per Mail an die Freiwilligendienste in Darmstadt. Mit Anschreiben, Lebenslauf und Kopie des aktuellen Zeugnisses.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Darmstadt
Marburger Str. 2
64289 Darmstadt
Tel.: +49 6151 97154-24 /-25
Fax.: +49 6151 97154-28