Stadtgärtnerei Langenau

Die Stadtgärtnerei Langenau mit ihren 23 Mitarbeiter*innen betreut sämtliche städtischen Grünanlagen. Hierzu gehören Kinderspielplätze, Kindergärten, Schulen, Friedhöfe, Park- und Grünanlagen, das Straßenbegleitgrün, sowie sämtliche öffentliche Liegenschaften. Zu den Aufgaben gehört auch die Stadtreinigung.

Der moderne Fuhrpark besteht aus zwei Pritschenfahrzeugen, einem LKW, zwei Kommunaltraktoren, zwei Großflächenmähern, einem Minibagger, einer Kehrmaschine sowie zwei ELektrofahrzeugen.

Hinzu kommen die für die gärtnerische Tätigkeit benötigten Kleingeräte wie zum Beispiel Balkenmäher, Maschinen zur Bodenbearbeitung, Handrasenmäher, Heckenscheren, Motorsägen uvm.

Aufgaben:

Du wirst das Team der Stadtgärtnerei im jahreszeitlichen Wechsel unterstützen. Hierzu gehört die Pflege des Straßenbegleitgrüns, Heckenschnitt, Strauchpflege, im Winter vielleicht auch mal der Winterdienst, Rasen mähen sowie der Unterhalt unserer Friedhöfe und Kinderspielplätze.

Zudem sind Projekte geplant, bei denen Du mitwirken sollst, handwerkliches Geschick und der Umgang mit Kindern sollte dir Spaß machen. Einige Projekte der Stadtgärtnerei sind:

  • Mitwirkung beim Tag des Baumes mit Bürgermeister und einem ausgewählten Kindergarten
  • Anpflanzung von Stauden, Sträucher und Bäumen
  • Mithilfe bei der Aussaat von Blumenwiesen und Zwiebelpflanzungen
  • Kontrolle und Reinigung der Nisthilfen für Vögel
  • Baumkontrolle und -pflege
  • Teilnahme an Führungen entlang des Biodiversitätspazierweges "BioSpaz - Wasser Quelle des Lebens" sowie der BioTour
  • Teilnahme an BIldungsaktionen im Bereich Umwelt und Natur mit den örtlichen Schulen und Kindergärten

Wir stellen dir deine komplette persönliche Arbeitskleidung zur Verfügung. Da Du in eine Gärtnerei kommst, sollte dir körperliche Arbeit Spaß machen. Wir sind immer draußen an der frischen Luft; im Winter bei -5 Grad genauso wie im Sommer bei 30 Grad. Das kann manchmal ziemlich anstrengend werden, Du gewöhnst Dich aber dran :-)

Arbeitszeiten:

im Sommer: 16. Mai - 31.August: 06:00 Uhr - 16:00 Uhr, inkl. Pausen

im Herbst und Winter: 01. Januar - 15. Mai und 01. September - 31. Dezember: 07:00 Uhr - 17:00 Uhr, inkl. Pausen

Anforderungen:

Mindestalter 16 Jahre, Führerschein Klasse B und BE wäre schön, ist aber kein Muss

Sonstiges:

Während dieser Zeit nimmst du an sämtlichen betrieblichen Veranstaltungen teil (Sommerfest, Wintergrillen). Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Vorlesungen am Aicher-Scholl-Kolleg Ulm mit Schwepunkt Natur- und Umweltschutz, Biodiversität und aktuelle Themen in diesem Bereich 

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ulm
Magirusstr. 41
89077 Ulm (Donau)
Fax.: 0 731 140067-25

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail