upload/IB/VB_Nord/Schleswig-Holstein/FWD/Web_IB_FWD_Header_3.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Messel, Schulkindbetreuung der Ludwig-Glock-Schule ab sofort

Kurzbeschreibung (Lage, Größe, Besonderheiten etc.)

Die Ludwig-Glock-Schule ist eine Grundschule im Pakt für den Nachmittag mit 138 Schüler*innen.  
Die Schulkindbetreuung der Ludwig-Glock-Schule befindet sich in ruhiger Lage im Kern von Messel und ist ca. 3 Gehminuten von der Schule entfernt. Die Betreuung geht täglich bis 17 Uhr und wird von ca. 80 angemeldete Kinder der Klassenstufen 1 - 4 besucht. Außerdem findet an 6 Wochen im Schuljahr eine Ferienbetreuung von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.
Die Betreuungsräume grenzen an einen großen Spielplatz und bieten 4 Räume zur nachschulischen Freizeitgestaltung.

Einsatzbereiche der Freiwilligen

Die Freiwilligen sind Teil des SKA Teams, welches aus Hauptamtlichen und Nebenamtlichen besteht. Der Pakt für den Nachmittag bietet eine verbesserte Verzahnung der Vormittags- und Nachmittagsangebote, sowie eine erweiterte, professionsübergreifende Zusammenarbeit an der Ludwig-Glock-Schule. Die Freiwilligen werden dementsprechend wie folgt eingesetzt:
 
Vormittag: 
  • Begleitung einer Klasse und Unterstützung der Lehrkräfte
  • Mitwirkung bei der Lernzeit (Hausaufgabenbetreuung)
Nachmittag: 
  • Planung, Mitgestaltung und Mitarbeit pädagogischer Angebote 
  • Aufsicht während des Mittagessens und des Snacks  
  • Planung und Mitarbeit der Ferienbetreuung
  • Administratives Arbeiten

Anforderungen an die Bewerber*innen

  • Freude an der Arbeit mit Kinder
  • Kreativität
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Empathischer Umgang mit den Kindern
  • Durchsetzungsvermögen

Ihre Bewerbung können Sie gerne online oder direkt an freiwilligendienste-darmsadt@ib.de mit Anschreiben, Lebenslauf und Kopie des letzten Zeugnisses schicken

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Darmstadt
Frankfurter Straße 73
64293 Darmstadt
Fax.: 06151 9762-10