FSJ Digital

Volunteering opportunities:  the new division of Volunteering: FSJ digital: 

responsible:

Martin Kaspar, Dipl.-Päd. Belfortstr.2, 69115. Heidelberg, 

Just call us today or write an E-Miail

 

FSJ-Digital: best positions in schools, administration and science. contact martin.kaspar@ib.de today
We will be offering a FSJ Digital from 2020 ... the so-called “digitization” of schools in Germany is a complex, socio-technological system in which both didactics / pedagogy and technological development are closely interwoven. In this system, didactically motivated or technologically initiated renewal processes occur continuously in the classroom. Testing and anchoring these processes in schools and lessons is shared by everyone involved: politics and the school authorities, school administrators and teachers.

interested - then contact martin.kaspar@ib.de today!

 

 

 

FSJ-Digital: beste Stellen in Schule, Verwaltung & Wissenschaft. melde dich noch heute bei martin.kaspar@ib.de

Wir  bieten ab 2020 ein FSJ Digital an ... die sogenannte „Digitalisierung“ der Schulen in Deutschland ist ein komplexes, sozio-technologisches System, bei dem sowohl die Didaktik/Pädagogik als auch die technologische Entwicklung miteinander eng verwoben sind. In diesem System kommt es fortlaufend zu didaktisch motivierten oder auch zu technologisch initiierten Erneuerungsprozessen im Unterricht. Diese Prozesse in Schule und Unterricht zu erproben und zu verankern, wird von allen Beteiligten in gemeinsamer Verantwortung getragen: der Politik und der Schulträger, der Schulleitungen und der Lehrerinnen und Lehrer.


Aktuelles: da die Coronakrise ein Treiber der Digitalisierung ist bringen wir hier auch immer wieder Nachrichten und Schlagzeilen zum Thema

die neuen 'Infos und Schlagzeilen zum Thema Digitalisierung heute am  3.04.2020: 

- Die Unternehmensberatung McKinsey rechnet nach der Corona-Krise mit einer stärkeren Regionalisierung und Digitalisierung der Wirtschaft. 

- Vodafone-Chef: Corona treibt Digitalisierung an: Der Deutschland-Chef des Telekommunikationsanbieters Vodafone, Hannes Ametsreiter, sieht in der Corona-Krise "den größten Auftrieb für die Digitalisierung in Deutschland aller Zeiten". "Es wird sich viel verändern, um nicht zu sagen alles", sagte er am Sonntag bei einem virtuellen Treffen des Münchner Start-Up-Festivals "Bits & Pretzels". Anrufe seien in Deutschland um 50 Prozent gestiegen. "Die Leute reden." Und der Internet-Datenverkehr sei um 40 Prozent gestiegen. Quelle: https://boerse.ard.de/aktien/vodafone-auftrieb-globalisierung100.html

- „Die Corona-Krise führt derzeit auch den Skeptikern die Relevanz der Digitalisierung vor Augen. Durch Corona wird das Arbeiten und Agieren über das Internet schlagartig unverzichtbar für die Fortführung der Geschäftstätigkeiten im Sinne der, Business Continuity‘ in vielen Unternehmen“. Quelle: https://www.k-zeitung.de/corona-beschleunigt-digitalisierung-in-deutschen-unternehmen/


Konzept und Ziel des FSJ Digital

Junge Menschen wachsen heute in einer digitalisierten Welt auf und sind mit Smartphone, Tablet und Internet vertraut. Diese Kompetenzen setzen sie gewinnbringend in sozialen Einrichtungen ein.

Davon profitieren alle Beteiligten:

  • Freiwillige machen soziale Erfahrungen, erweitern ihre Medienkompetenz und orientieren sich beruflich.
  •  Einsatzstellen (Schulen, Seniorenheime etc.) erweitern ihr Angebot und steigern ihre Attraktivität. 
  •  Akteure – d.h. Schüler*innen,  Bewohner*innen, Kindern wird ein Tor zur Digitalisierung geöffnet.

 

Für welche Einsatzstelle eignet sich ein FSJ Digital?

Zielgruppe sind alle Einsatzstellen, die ein FSJ anbieten und ihr Engagement in sozialen Einrichtungen mit Unterstützung digitaler Inhalte erweitern wollen, also z.B.: 

  • Schulen 
  • Kliniken 
  • Senioreneinrichtungen
  • Kita / Kiga

 

 

Aktuell noch freie Stellen:

wir haben noch eine freie Stelle für ein FSJ-digital an der Karl Friedrich Schimper - Gemeinschaftsschule in Schwetzingen! Bewirb dich jetzt! :-)

Untenstehend finden sich einige Beispiele für konkrete Projekte.

Modellprojekt FSJ Digital Praxisbeispiele

# Alltagsunterstützende Technologien (Apps):
  • Videotelefonie - Skype etc.;
  • Internettelefonie;
  • diese Technologien unterstützen das Leben im Alltag – vermittle den Umgang mit diesen sozialen Technologien in sozialen Einrichtungen.
# Websites und Mehr:
  • Content-Management-Systeme: ein Webauftritt organisieren, warten u. redaktionell betreuen;
  • Barrierefreie Website;
  • Digitales Storytelling;
  • Digitale Kampagne – für Einsatzstellen
# Umgang mit Linux – Einstieg in offene Betriebssysteme:
  • Installation, Konfiguration und Betrieb von Linuxsystemen;
  • Begleite Projekt an Schulen im Sek I und Sek II – Bereich;
  • Vermittle den Umgang mit den innovativen Betriebssystemen in allen Feldern der sozialen Bildungsarbeit. 
# Arduino, Raspberry Pi und Co - Einstieg in die Mikroprozessortechnik:
  • spielerisch eintauchen in den Umgang mit Mikroprozessoren und -computer;
  • Beispiele aus der Maker-Szene; Bau eines eigenen Servers u.v.a.m.;
  • Begleite Projekte im ITG-/ Physik-/ Technikunterricht an Schulen im Sek I und Sek II Bereich.

... und viele andere Beispiele mehr. 

Neu: eine Stelle an der Volkshochschule Schwetzingen: eine FSJ-Digital-Stelle

ab 1. September 2022 wird in Vollzeit (35 Wochenarbeitsstunden) und für die Dauer von einem Jahr Interessierte für die Mitarbeit an der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.V. im
Bundesfreiwilligendienst
In Ihren Aufgabengebieten werden Sie
• als „digitaler Hausmeister“ unsere Online-Angebote betreuen
• die digitale Teilhabe auch EDV-ferner Teilnehmer*innen ermöglichen
• beim Technik-Aufbau für Hybrid-Unterricht unterstützen
• kleine Videos erstellen, die unser vielfältiges kulturelles Angebot dokumentieren
• und Einlassdienste im Rahmen des aktuellen Hygiene-Konzepts durchführen.
Wir bieten Ihnen
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• eine gute Einarbeitung
• tariflich geregelte Arbeitszeit und einen modernen Arbeitsplatz
• ein Umfeld mit breitgefächerter und innovativer Weiterbildung
• das im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes übliche Taschen- und Verpflegungsgeld
• kostenlose Teilnahme an VHS-Kursen.
Die VHS ist eine Bildungseinrichtung der Gemeinden Brühl, Ketsch, Oftersheim, Plankstadt und der Stadt Schwetzingen mit mehr als 100-jähriger Geschichte. Mit etwa 250 Dozenten*innen und rund 120 Referenten*innen führen wir Unterricht für alle Altersgruppen durch. Einen Einblick in unser Kursangebot erhalten Sie unter www.vhs-schwetzingen.de

 

Bewerbungen richten sich direkt per Mail an info@vhs-schwetzingen.de 

 

Mehr Stellen folgen noch.... 


Interessiert  an einem FSJ Digital? 

Teilen Sie unsere Inhalte

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Heidelberg
Belfortstr. 2
69115 Heidelberg
Fax.: 06221 31695-30