16.04.2010

Vorstand von Bundesagentur und Bildungsverband nehmen direkte Gespräche auf


Bei einem Treffen am heutigen Freitag im IB-Hotel Friedberger Warte in Frankfurt/Main haben Vertreter desBildungsverbands (BBB) und Raimund Becker, SGB-III-Vorstand der Bundesagentur für Arbeit über allgemeine Fragen der Arbeitsmarktpolitik diskutiert. Thema waren auch Fragen und Probleme der Träger beruflicher Bildungsmaßnahmen in Zusammenhang mit der Auftragsvergabe der BA.

Alle Teilnehmer waren sich im Anschluss darüber einig, dass solche Gespräche in Zukunft regelmäßig stattfinden sollen, um mögliche Schwierigkeiten schon im Vorfeld ausräumen zu können. Vereinbart wurde in Frankfurt auch, zu bestimmten Themen Arbeitsgruppen mit Vertretern von BA und BBB zu gründen.


< Familien stärken - aber wie!

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main