01.03.2011

Junge Menschen mit Interesse an Frankreich gesucht


Der IB sucht Jugendliche (ab 17 Jahre) und junge Erwachsene, die als Betreuer an deutsch-französischen Jugendbegegnungen teilnehmen wollen.

Dazu bietet der IB ein Seminar an, auf dem die doppelte Zertifizierung (JuLeiCa, Deutschland) und BAFA (Frankerich) erworben werden kann.  

Das Seminar bereitet die Teilnehmer auf die Betreuung von Kinder- und Jugendfreizeiten in beiden Ländern sowie deutsch-französischen Jugendbegegnungen vor und vermittelt die dazu notwendigen interkulturellen Kompetenzen.

Die Interessenten sollten natürlich Interesse an Frankreich und der französischen Sprache und der ehrenamtlichen Kinder- und Jugendarbeit und interkultureller Jugendarbeit mitbringen.

Termine

Das Seminar besteht aus drei Modulen, die in dieser Reihenfolge absolviert werden sollen:

Grundkurs

03. -12. Juli 2011 - Blois (Frankreich)

Teilnehmern an diesem Grundkurs wird empfohlen, auch den Vertiefungskurs im Jahr 2012 zu belegen. 

Praktikum

Mindestens 14 Tage in einer vom französischen Jugendministerium genehmigten Freizeit mit Minderjährigen (accueil collectif de mineurs)

Vertiefungskurs

23. – 31. August 2011 - Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt)

Interessiert?

Dann melden Sie sich bitte bei Sterenn Coudray

Internationaler Bund
Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.
Referat Internationale Arbeit
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt/Main
Sterenn.Coudray@internationaler-bund.de
Tel: 069/945 45 191

Weitere Infos gibt es hier.


< Neujahrsempfang des FSV

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main