29.03.2010

IB in Hamburg bekommt Preis für Projekt "Verantwortliche Elternschaft"


PSD-Bank und Hamburger Morgenpost zeichnen IB-Einrichtung aus

Der Internationale Bund in Hamburg/Schleswig – Holstein wurde mit dem Stadtteilpreis 2010 für sein Projekt„Verantwortliche Elternschaft - Eltern auf Probe - Wie wäre mein Leben mit einem Kind?“ ausgezeichnet. Der IB erhielt neben einer Urkunde auch einen Geldpreis in Höhe von 7500 Euro, der im Rahmen einer feierlichen Übergabe im deutschen Schauspielhaus in Hamburg überreicht wurde.

Das Projekt ist ein primäres Präventionsprojekt zur Vermeidung von Kindesvernachlässigung und -misshandlung, in welchem gleichzeitig Elternschaft und Lebensplanung von und durch Minderjährige reflektiert werden.

Kernstück des Projekts ist ein Babysimulator, für dessen Versorgung die Teilnehmer – Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 Jahren - in der Kernzeit des Projekts (drei Tage und zwei Nächte) voll verantwortlich sind. Der Simulator ist so programmiert, dass er entsprechend dem Pflege- und Zeitaufwand einem echten Säugling gleicht. Begleitet wird das Projekt von Pädagogen des IB.

Mit dem Preisgeld sollen weitere Babysimulatoren gekauft und das Projekt weiter ausgebaut werden.


< IB-Zukunftsprojekt gestartet

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main