02.04.2012

IB bringt Frankfurt zum Leuchten


In Zusammenarbeit des IB mit dem Berliner Künstlerpaar Sofia Camargo und Thomas E.J. Klasen entsteht anlässlich der Luminale 2012 in Frankfurt die Lichtergalerie III. Zum dritten Mal initiieren und begleiten die Künstler ein Kunstprojekt, bei dem Lichtinstallationen gemeinsam mit Kindern, Jugend -

lichen und Erwachsenen gestaltet werden. Das Projekt ermöglicht Menschen verschiedener Herkunft und Altersgruppen die Entdeckung ihrer eigenen Kunst und das Erleben einer neuen Gemeinsamkeit durch die Erfahrung der Beteiligung an dem bekannten und renommierten Ausstellungsprojekt der Luminale 2012.
Hunderte von Lichtkörpern in unterschiedlichen Techniken, Motiven, Formen und Größen entstehen individuell in Werkstätten/Ateliers in den Stadtteilen Zeilsheim und Gallus und den Quartieren New Betts und New Atterberry.
Die zu großen Installationen gewachsenen Objekte werden von innen beleuchtet und während der Luminale Mitte April an vier Standorten des IB im öffentlichen Raum ausgestellt.
Mit dem Motto Wo das Licht hin fällt ... wird zugleich auch die öffentliche Aufmerksamkeit auf ‚unsichtbare‘ Lebenswelten in Stadtteilen gerichtet, sie werden in ein schönes Licht gestellt.

Weitere Infos finden Sie in diesem Flyer.


< Zehn Jahre Schwarz-Rot-Bunt

Sie wünschen persönlichen Kontakt?

Kontaktieren Sie uns!

Zentrale Internationaler Bund

eMail: info@internationaler-bund.de

Tel. 0 69 - 9 45 45 - 0
Fax 0 69 - 9 45 45 - 280
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main