IB Freiwilligendienste

IB Volunteers

IB Volunteers

IB Volunteers ist ein unabhängiges, internationales Freiwilligendienstprogramm, mit dem das Team der IB VAP Franken Freiwillige an für sie passende Organisationen im Ausland vermittelt.  Wir kooperieren mit Partnerorganisationen weltweit für die Aufnahme von IB Volunteers-Freiwilligen; dazu gehören Organisationen in Australien, Argentinien, Chile, Ecuador, Finnland, Großbritannien, Kolumbien, Mongolei, Puerto Rico und USA.

Bei der Durchführung und Gestaltung des Programms orientieren wir uns an den staatlich geförderten Programmen weltwärts und IJFD, die sehr hohe Qualitätsanforderungen stellen. Für diese Programme sind wir als Entsendeorganisation zertifiziert. Durch die Unabhängigkeit von staatlichen Geldern können wir IB Volunteers wesentlich flexibler gestalten und auf die individuellen Bedürfnisse der Freiwilligen ausrichten, als es uns bei den staatlich geförderten Programmen möglich ist.

Wir distanzieren uns bewusst von kommerziellen Angeboten, bei denen Freiwillige einem Unternehmenszweck dienen, oder bei denen ein Kurz-Urlaub mit einem vermeintlich guten Zweck kombiniert wird ("Voluntourismus").

Uns ist wichtig, dass die von uns an seriöse Organisationen im Ausland vermittelten Freiwilligen einzigartige und möglichst nachhaltige Erfahrungen machen: Ein Freiwilligendienst kann z.B. dabei helfen, den gewohnten Alltag mit all seinen Facetten für eine Weile hinter sich zu lassen und sich eine Auszeit zu gönnen, oder um sich beruflich oder persönlich (ggf. ganz neu) zu orientieren.

Wir bieten Einsatzbereiche im ökolologischen Bereich sowie im Tierschutz, und bei einer längeren Aufenthaltsdauer im Gastland auch soziale Projekte. Wir unterstützen bei der Vorbereitung auf den Dienst sowie bei der Nachbereitung, und sind kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner auch während des Auslandsaufenthaltes.

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme am Programm sind Volljährigkeit zu Beginn des Dienstes und eine Mindestdauer von 4 Wochen für den Aufenthalt bei einer Organisation im Ausland.

Da die Freiwilligen, die über dieses Programm ihren Dienst im Ausland leisten, keine staatliche Förderung bekommen, handelt es sich hier um ein Selbstzahlerprogramm.Die Kosten werden sich je nach Dauer des Dienstes und je nach Aufnahmeorganisation voraussichtlich zwischen 500 € und 1.500 € pro Monat bewegen. Dabei gilt grundsätzlich: je länger der Auslandsaufenthalt dauert, desto günstiger wird das Gesamt-Paket.

Hier erfahren Sie, welche Einsatzstellen wir aktuell anbieten:

Ecuador: Tierauffangstation im Regenwald - AmaZOOnico

Ecuador: Mitarbeit auf einer Farm - Rio Muchacho

England: Arbeit mit Menschen mit Behinderung - William Morris College

Bei Interesse an einer Teilnahme an dem Programm nutzen Sie bitte dieses Bewerbungsformular: Bewerbungsbogen IB Volunteers.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter 0911-9453632 oder VAP-Franken@internationaler-bund.de.