BFD in der Katholischen Sozialstation Bad Saulgau

Mit ca. 34 Mitarbeiter/innen werden in Bad Saulgau und Umgebung derzeit etwa 230 Patienten in ihrer häuslichen Umgebung von der Sozialstation versorgt. Es werden Grund- und Behandlungspflegen sowie teilweise auch hauswirtschaftliche Versorgungen geleistet. Des Weiteren gehören die Beratung von Patienten und die Vermittlung weiterer Hilfen zu den Aufgaben der Sozialstation.

Am 01.10.18 wurde in der Sozialstation eine Tagespflege eröffnet. Hier werden täglich ca. 12 Patienten von den Mitarbeitern gepflegt.
Wir bieten vielfältige Freizeitangebote wie Gymnastik, Spiele, Basteln, Singen, Gespräche, Gedächtnistraining, Backen, Ausflüge und vieles mehr an.
Die Patienten kommen von 07:45 – 16:00 Uhr und werden von einem Taxiunternehmen gebracht, bzw. abgeholt.

 

Aufgaben der Freiwilligen

in der Verwaltung:

  • Unterstützung bei den Monatsabrechnungen
  • Ablage von Verordnungen, Genehmigungen
  • Verwaltung der Post
  • Telefondienst: Annahme und Weiterleitung von Telefonaten
  • Botengänge zu Ärzten, Apotheken und Banken
  • Auftanken und Pflegen unserer Fahrzeuge

 

in der Tagespflege:

  • Spaziergänge mit Patienten
  • Gesellschaftsspiele mit Patienten
  • Essen für unsere Patienten holen
  • Gespräche mit Patienten führen

 

Rahmenbedingungen

Plätze: 2
Erreichbarkeit: gut mit ÖPNV
Unterkunft: nein
Verpflegung: nein
Taschengeld: 350€
Arbeitszeiten:  in der Verwaltung   8 – 17 Uhr, in der Tagespflege 9 – 17 Uhr
Voraussetzungen: volljährig, Führerschein
Sonstiges: Einmal im Monat findet eine Teambesprechung statt, an welcher die Freiwilligen teilnehmen

 

frei ab September 2019!

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ravensburg
Marktstr. 7
88212 Ravensburg
Tel.: +49 751 35294586
Fax.: +49 751 35294596