FSJ im Jugendreferat Markdorf

Dem kommunalen Jugendreferat der Stadtverwaltung Markdorf obliegt die Planung, Steuerung, Umsetzung und Qualitätssicherung einer bedarfsgerechten, auf die Kommune abgestimmte Kinder- und Jugendarbeit.

Hier werden Ideen, Events und Angebote für Kinder und Jugendliche in Markdorf bearbeitet und realisiert. Ein bunter Blumenstrauß an kommunalen, sozialen, pädagogischen und politischen Themen versammeln sich im Jugendreferat und fließen in die Bereiche:  Offene Jugendarbeit, Mobile Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, ehrenamtliches Engagement, Jugendbeteiligung und Freizeitangebote.
Teil der Jugendarbeit ist auch das Netzwerken und die Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen, Vereinen und Organisationen, Politik, Bürger und Gesellschaft.

 

Aufgaben der Freiwilligen

  • Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz
  • Kinder- und Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit
  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen (auch ‘‘Thekendienst‘‘ im Jugendcafé Zepp)
  • Mitgestaltung des Jahresprogramms (Jugendevents, Freizeitangebote, Projekte)   & Mitarbeit im Radtreff
  • Selbstständige Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von pädagogischen Angeboten im Rahmen des Ferienprogramms
  • Mitarbeit bei ,,Aktion Ferienspiel‘‘ (ca. 150 Grundschüler & ca. 60 Jugendleiter/innen)           Gruppenleitung, Aufsicht und Mitarbeit in der Administration & Logistik
  • Planung und Durchführung eines eigenen Projektes
  • Teilnahme an öffentlichen Events der Kommune
  • Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen,  Fachtagen & Sitzungen
  • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit & Erarbeiten von Werbemaßnahmen und Marketinginstrumente für Aktivitäten der Jugendlichen
  • Datenverarbeitung und Datenverwaltung
  • allgemeine Unterstützung bei den Arbeitsprozessen der Verwaltung, der Bürokommunikation und den hausmeisterlichen Tätigkeiten

 

Rahmenbedingungen

Plätze: 1
Erreichbarkeit: ÖPNV
Unterkunft: nein
Verpflegung: nein (Küche vorhanden)
Taschengeld: 440€
Arbeitszeiten: ca. 8:30 bis 16:30 Uhr & i.d.R 2x wöchentlich 12:00 bis 21:00 Uhr
Anforderungen: Mindestalter 18 Jahre, Führerschein ist von Vorteil, Selbstständigkeit

 

Link zur Homepage:

https://www.markdorf.de/index.php?id=371

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Ravensburg
Marktstr. 7
88212 Ravensburg
Tel.: +49 751 35294586
Fax.: +49 751 35294596