BFD in der Landschaftsplege im Hexhof

Der Einsatzort ist der Hexhof - eine Landschaftspflegestation. Der Hexhof hat die Zuständigkeit für 600 Biotope, den speziellen Artenschutz, die Kopfweidenlandschaften in der Urdenbacher Kämpe und dem Himmelgeister Rheinbogen, die Teiche und Röhrrichtflächen im Rotthäuser Bachtal, alte Esskastanienalleen an der Rennbahn, aber auch Hecken und Feldgehölze auf weiteren Ackerflächen.

 

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Hilfstätigkeiten in der Natur- und Landschaftspflege in über 600 Biotopen (Anlegen und Schutz) unter Anleitung von 4 Forstwirt*innen

  • Hilfstätigkeiten im speziellen Artenschutz; wie z.B. Neophytenbekämpfung, Amphibien- (Auf- und Abbau der Zäune und Straßensperren, tägliches - von Montag bis Sonntag - einsammeln und zählen sowie die Obstbaumpflege und die Fuß- und Reitwegeunterhaltung), Fledermaus- (Fledermauskästen aufhängen), Vogel- (Reinigung sowie Kontrolle und Feststellung der Vogelart) und Waldameisenschutz (Nesterkontrolle)

  • Pflege und Unterhaltung von Wasserflächen, Bach- und Sukzessionsflächen, Kopfweiden sowie an Feldhecken und in der Naturdenkmalpflege

  • Erwerb von Grundkenntnissen im Umgang mit speziellen Maschinen (z.B. Freischneider, Buschhacker).

 

Hast Du Interesse an dieser Stelle, dann bewirb' Dich über die Freiwilligendienste Düsseldorf.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Düsseldorf
Kühlwetterstraße 49
40239 Düsseldorf
Tel.: +49 211 15 77 5-640
Fax.: +49 211 15 77 5-684