Solingen Freiwilligendienst in der IB Mädchenberatungsstelle - Mädchentreff

Mädchenberatungsstelle Solingen

Die Mädchenberatungsstelle Solingen ist ein Anlaufpunkt für Mädchen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren!
Hier finden Mädchen ein offenes Caféangebot, wo sie quatschen, spielen, rumhängen, Kochen, Filme gucken, Ausflüge und Hausaufagben machen oder sich auch austauschen und  beraten lassen können .... zu allen Themen wie Lebens- und Berufsplanung, Familienstress, Liebeskummer, Ernährung und Stressbewältigung.

Die Angebote.

 

  • Einzelberatung
  • Gruppenseminare
  • Schulseminare
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen
  • Sozialtraining
  • Lebensplanung/Biographiearbeit
  • Berufsorientierung/ Berufsweltexkursionen
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Bewerbungstraining
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
In den Oster-, Sommer- und Herbstferien gibt es Ferienaktionen, wie beispielsweise einen Graffitiworkshop, einen Wendokurs, Museumsausflüge oder auch Projekte zu speziellen Themen, wie Ernährung und Bewegung. 
 
Was erhalten Freiwillige in der Mädchenberatungsstelle:
- Abwechslungsreicher udnvielfältiger Einblick in die pädagogische Arbeit mit Mädchen und Frauen
- Einblick in sozialarbeiterische Tätigkeiten
- Netzwerkarbeit
- nach Möglichkeit eigen- udn selbständiges Arbeiten
- regelmäßiger Austausch und Reflexion
- Einbindung ins Team
- Viel Erfahrungen im Bereich: Gruppenangebote, Sozialtrainings, Organisation und Stadtteilarbeit
 
Was solltest du mitbringen?
- Engagement und Motivation mit Mädchen und jungen Frauen zu arbeiten
- Interesse an der Lebenswelt der Zielgruppe
- Offenheit undKommunikationsfähigkeit
- Zuverlässigkeit
- Empathie
 
Du solltest älter als 18 Jahre sein. Abitur ist von Vorteil.
 
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewirb dich direkt online über das Online-Bewerbungsformular, per Telefon oder auch telefonisch!

 
 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Wuppertal-Solingen
Simonsstr. 6
42117 Wuppertal
Tel.: +49 202 49595-114 o. +49 212 23575414
Fax.: +49 202 49595-251