FSJ in der Kulturwerkstatt Disharmonie Schweinfurt

Der Verein zur Förderung von Bildung und Kultur e.V. betreibt mit der Kulturwerkstatt Disharmonie ein soziokulturelles Zentrum, das alters- und spartenübergreifende Kulturarbeit anbietet und kulturelle, soziale und ökologische Initiativen in der Region unterstützt und fördert.
Die Einrichtung bietet ein umfangreiches Angebot an Arbeitskreisen und Seminaren, engagiert sich breit in der Förderung kultureller, kreativer und künstlerischer Aktivitäten und in der Präsentation von hochkarätigen Kulturveranstaltungen im Bereich Theater, Kabarett und Konzert.
Der Kulturverein betreibt eine Kleinkunstbühne mit insgesamt 250 Veranstaltungen pro Jahr und einem gastronomischen Betrieb als Integrationsprojekt in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Schweinfurt. Die Einrichtung wird von ca. 50000 Menschen im Jahr besucht.
Die Arbeit in der Kulturwerkstatt Disharmonie bildet ein Gegengewicht zur kommerziellen Medienkultur, die dem Menschen eine reine Konsumhaltung zuweist. Entscheidend an unserer Form der Kulturarbeit ist, dass viele Menschen sich aktiv beteiligen können. So bilden neben der allgemeinen Programmarbeit des Vereins die im Hause tätigen Gruppen und Initiativen kulturelle und sozialpolitische Eckpunkte.
 
Deine Möglichkeiten im FSJ in der Disharmonie:
•   Aufbau und Unterstützung bei der Durchführung von Kabarett- und Musikveranstaltungen
•   Teilnahme auch an externen Veranstaltungen
•   Vertraut werden mit der Bühnentechnik (Licht und Ton)
•   Büroarbeit (Werbung, Kartenverkauf, Gestaltung von Programmheften, etc…)
•   Thekendienst
•   Erlernen koordinatorischer Fähigkeiten
•   Miterleben vielfältiger Kleinkunstveranstaltungen und Kennenlernen interessanter Künstler
•   Hausmeistertätigkeiten

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Würzburg
Wilhelm-Hoegner-Str. 13
97230 Würzburg-Estenfeld
Tel.: +49 9305 989084