BFD im Münchenstift - Seniorenwohnheime

Die MÜNCHENSTIFT ist eine gemeinnützige Gesellschaft der Landeshauptstadt München und der größte Dienstleister für die Münchner Senioren.

Ab 01.09.2018 sind Plätze für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in den folgenden Häusern zu besetzen:

  • Haus St. Martin in Giesing
  • Haus an der Rümannstraße
  • Hans-Sieber Haus
  • Haus an der Tauernstraße

 

Mögliche Tätigkeiten während des Bundesfreiwilligendienstes sind:

  1. Altenpflege
  • Grundpflege (z.B. Hilfe beim Aufstehen, Anziehen, Körperhygiene, Windeln wechseln, Bewohnerinnen lagern, Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme)
  • Betreuung und Beschäftigung der Bewohner (z.B. Singen, Vorlesen, Bastelangebote)
  • Begleitung bei Arztbesuchen und Behördengängen, Botengänge und Einkäufe
  • Behandlungspflege (z.B. Blutdruckmessung, Temperatur messen, Blutzucker bestimmen)
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Wäschepflege, Vorbereitung von Mahlzeiten, Küchendienste)

 

      2. Hauswirtschaft

  • Betreuung und Begleitung der Bewohner
  • Wünsche und Bedarfe der Bewohner erheben
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Dekoration der verschiedenen Wohnbereiche

Die Einsatzstelle bietet Unterkunftsmöglichkeiten nur nach Absprache an. Eine Garantie hierfür gibt es allerdings nicht.

Weitere Informationen zum Münchenstift und den einzelnen Häusern gibt es hier

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

 

Anfragen und Bewerbungen schicken Sie bitte an:

freiwilligendienste-muenchen@internationaler-bund.de

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste München
Sonnenstr. 23
80331 München
Tel.: +49 89 411 472 710
Fax.: +49 89 411 472 711