FÖJ Bauhof Gemeinde Aspach

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) in der Gemeinde Aspach


Sie möchten einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Umweltbildung leisten und sich im Bereich Natur- und Umweltschutz engagieren?

Ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bietet die Möglichkeit, sich für die Umwelt zu engagieren, das Wissen über ökologische Zusammenhänge zu erweitern, ein Jahr in der freien Natur zu arbeiten, Einblicke ins praktische Berufsleben zu gewinnen, etwas über Berufe im ökologischen Bereich zu erfahren.

Dazu möchten Sie ihre zwischenmenschlichen Fertigkeiten ausbauen, um für das spätere Berufsleben fit zu werden?

Wir bieten ab 1. Oktober 2019 für die Dauer von 6 bis 12 zusammenhängenden Monaten, längstens bis zum 30. September 2020, für junge Menschen zwischen dem 16. und 27. Lebensjahr die Möglichkeit für 1 Stelle im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) in unserem gemeindlichen Bauhof an.


Die wichtigsten Aufgaben:

-        Durchführung praktischer Umwelt- und Naturschutzprojekte
-        Kartierungsarbeiten im Naturschutz
-        praktische Landschaftspflegearbeiten und Landschaftsbau
-        Öffentlichkeitsarbeit, Büro und Verwaltung
-        Erwerb und Weitergabe von Kenntnissen und Kompetenzen zur Bewahrung der natürlichen Ressourcen der Erde
-        Umsetzung eines nachhaltigen, ressourcenschonenden Wirtschaftens
-        politische Bildung und Einflussnahme im Hinblick auf die Auswirkungen der Globalisierung auf Umwelt und Lebensverhältnisse der    Menschen
-        Erwerb und Weitergabe von Grundkenntnissen im Bereich des Natur- und Umweltschutzes und des ökologischen Bewusstseins
-        Erwerb praktischer Fähigkeiten wie Zusammenarbeit im Team, Erkennen eigener Stärken und Schwächen
-        Hilfe im Bereich der ökologischen Forstwirtschaft.

Sie erhalten ein monatliches Taschengeld und ein entsprechendes Fortbildungsangebot nach den Vorgaben des Trägers.

Für Auskünfte und Informationen steht Ihnen Ilona Wurst, Personalsachbearbeiterin, E-Mail: ilona.wurst@aspach.de, Telefon: 07191 212-21 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte an die Gemeinde Aspach, Backnanger Straße 9, 71546 Aspach.

Nutzen Sie hierzu bitte unseren Bewerbungsbogen und fügen Sie Ihr letzes Zeugnis sowie Ihren Lebenslauf bei.
 

Interessierte Jugendliche finden Informationen über die Aufgaben und Bedingungen des Freiwilligen Ökologischen Jahres im Internet auf der Seite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (www.bmfsfj.de) im Bereich Themen - Engagement und Gesellschaft.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Freiwilligendienste Asperg
Eglosheimer Str. 92-94
71679 Asperg
Fax.: 07141 298398 18